Schließt dieses Fenster mit dem X rechts oben, wenn Ihr zum Ausgangsfenster zurückkehren wollt!

Musikklasse



Musikklasse

Flöte:

Wir Kinder von der Flötengruppe haben zunächst viel an der richtigen Artikulation der Töne gearbeitet. Das bedeutet, dass jeder Ton mit der Zunge ganz präzise gebildet werden muss, so dass er klar beginnt. Dabei hilft uns die "Dö-Sprache". In den folgenden Wochen haben wir immerhin 3 verschiedene Töne gelernt: das G, das A und das H. So konnten wir zuletzt sogar schon einfachere Stücke und Lieder zweistimmig mit unserer Lehrerin spielen!

GS Rotes Tor


Musikklasse

Gitarre:

Wir Gitarrenkinder haben von unserem Lehrer jede Menge lernen müssen. Bei der Gitarre muss man immerhin 6 Saiten „in den Griff bekommen“! Natürlich haben wir erst einmal viel an den leeren Saiten gezupft, denn es schon schwer genug, zum richtigen Zeitpunkt die richtige Saite zu erwischen. Wir haben auch alle fleißig an einer professionellen Haltung gearbeitet, die eine Grundlage ist, um gut spielen zu lernen. Zu diesem Zwecke haben wir alle ein kleines Fußbänkchen für den linken Fuß bekommen.


Musikklasse

Gesang:

Von wegen „Singen kann doch jeder“! Auch beim Singen kann man jede Menge ganz gezielt lernen. Mit unserem Lehrer singen wir nicht „nur“ Lieder, sondern wir erkunden auch unsere Atmung und unsere Stimme. Zu diesem Zweck machen wir oft witzige Spielereien und Experimente mit unserer Stimme. Das nennt sich dann „Stimmbildung“. Unglaublich, was unsere Stimme alles kann, wenn man es mal so richtig ausprobiert! Und die schönen Lieder aus der Singstunde verfolgen uns dann noch als „Ohrwurm“ für den Rest des Tages.



GS Rotes Tor


Musikklasse

Trommeln:

Wir Trommelkinder könnten inzwischen ohne Probleme schon die ganze Schule „zusammentrommeln“! Von unserem Trommellehrer haben wir zunächst die drei unterschiedlichen Töne auf der afrikanischen Djembe gelernt, nämlich „Bass“, „Open“ und „Slap“. Dann haben wir verschiedenste rhythmische Patterns erlernt, für die diese drei Töne sozusagen immer unterschiedlich kombiniert werden. Das Tolle am Trommeln ist, dass jeder, der uns hört, sofort vom „Groove“ angesteckt wird!

GS Rotes Tor


Musikklasse

Trompete:

Wir Kinder von der Trompetengruppe sind die „lustigen Elefanten-Trompeter“! Unser Lehrer hat uns allen den richtigen Ansatz für das Trompetespielen erfolgreich beigebracht und wir spielen auch schon unterschiedlich hohe Töne. Besonders viel Spaß macht uns das Üben zu einer Playback-CD. Auf dieser CD sind Rhythmen und Harmonien zu hören, zu denen wir dann passend unsere Trompetentöne dazuspielen.

GS Rotes Tor


Musikklasse

Violine:

Wir Geigenkinder sind immer ganz schön stolz, wenn wir mit unserem Geigenkoffer in der Hand oder auf dem Rücken zur Schule gehen. Denn jeder, der uns sieht, kann sehen, dass wir uns an ein ganz schön kompliziertes Instrument herangewagt haben! Bei der Violine muss man nämlich richtig viel auf einmal beachten:
Musikklasse

Am Anfang muss man sich erst einmal an die recht ungewohnte Geigenhaltung gewöhnen, ohne dabei zu verkrampfen. Die rechte Hand führt den Bogen, der sanft und möglichst gerade auf jeweils einer der vier Saiten gleiten soll. Die linke Hand befindet sich am Griffbrett und ist für das Greifen zuständig. Besonders viel Spaß hat es uns gemacht, mit unserer Lehrerin auf der Violine eigene Musik zu Geschichten zu erfinden.

GS Rotes Tor



www.gsrotestor.de